Kurs Gruppenführung

02.08.2014

Fortbildung in "Gruppenführung"

Neun Teilnehmer absolvierten die Fortbildung zum Thema „Gruppenführung“. Ausbildungsleiter Peter Porys stellte zunächst in einem zweistündigen Theorieblock die wichtigen Grundlagen dar, denn der Tauchgruppenführer ist für seine Mittaucher verantwortlich. Wichtige Elemente sind der Zusammenhalt der Tauchgruppe, die notwendige Kommunikation unter Wasser und natürlich die Gewährleistung der Sicherheit.

Am Luberweiher wurde dann das Erlernte in die Praxis umgesetzt. Die Tauchlehrer Peter Porys und Armin Rauen waren nun in einer ungewohnten Rolle als Mittaucher, die die Tauchgruppen und besonders ihre Gruppenführer kritisch beobachteten. Durch die relativ schlechte Sicht und den starken Bewuchs mit Wasserpflanzen war es keine leichte Aufgabe, die aber alle angehenden Gruppenleiter mit Erfolg meisterten.

Alle neun Teilnehmer des Kurses erhielten das „Gruppenführungs-Brevet“, das eine wichtige Stufe für den Fortgeschrittenen Kurs zum Tauchsportabzeichen in Silber ist (der sogenannte Zwei-Stern-Taucher CMAS **).

Kurs Gruppenführung // Tauchclub Plattling
Kurs Gruppenführung // Tauchclub Plattling
Kurs Gruppenführung // Tauchclub Plattling
Kurs Gruppenführung // Tauchclub Plattling