Ferien mit Pfiff

06.08.2017

Mit der Ferienaktion "Ferien mit Pfiff" konnten Kinder und Jugendliche mit dem Tauchsportclub Plattling in die Unterwasserwelt schnuppern. Am 06.08. war es wieder soweit: die Ferienkinder erkundeten mit Maske, Flossen und Tauchgerät das Nichtschwimmerbecken. Trotz der kühlen Temperaturen erschienen fast alle angemeldeten Kinder, die sich anschließend in der Wärmehalle aufwärmen konnten. 

Manche Kinder waren schon in den Vorjahren mit dabei, manche haben den Tauchsport für sich neu entdeckt. Doch vor dem ersten Tauchgang gab es am Beckenrand zunächst einmal eine kurze Einweisung über das Tauchen. Nach dem Anprobieren von Maske und Flossen durften die Kinder schließlich das Tauchgerät anlegen und im kühlen Nass abtauchen. Unter Anleitung von Mitgliedern des Tauchclubs machten sie ihre ersten Versuche unter Wasser und konnten nach ersten Übungen schließlich die Insel im Nichtschwimmerbecken umrunden. Einige wollten dann gar nicht mehr aus dem Wasser und tauchten mehrmals ab.

Heuer gab es zum ersten mal auch einen erwachsenen Tauchanfänger: Der neue Schwimmmeister Thomas Bauer wollte es auch einmal versuchen und wagte den ersten Tauchgang im Springerbecken.

Für alle Beteiligten gab es wie immer am Schluss eine Teilnahmeurkunde für ihren ersten Tauchgang.