Erste Hilfe Kurs

11.11.2017

Schnell ist es passiert – ein Notfall! Damit in so einer Situation richtig geholfen werden kann, organisierte der Tauchclub Plattling kürzlich eine Fortbildung in Erste Hilfe, die von Stefan Ruschitschka vom BRK Deggendorf durchgeführt wurde.

Auf dem Programm standen lebensrettende Sofortmaßnahmen und Aktionen, die bis zum Eintreffen von Rettungskräften durchgeführt werden können. Auch das richtige Absetzen eines Notrufs, gesetzliche Vorgaben, Unfallverhütung und die rasche Behandlung von Verletzungen wurden geschult. 

Besonders hilfreich waren die praktischen Übungen: Vom Druckverband, stabile Seitenlage, HLW über die Anwendung eines Defibrillators bis zur Helmabnahme bei einem Motorradunfall wurden sämtliche Maßnahmen des Ersthelfers erklärt sowie demonstriert.

Die Teilnehmer schlüpften abwechselnd in die Rolle eines Verletzten, so dass die vielen Praxisübungen ausreichend vertieft und die Verunfallten ausgiebig gerettet werden konnten. 

Am Ende des Tages waren sich alle einig: es war ein absolut lehrreicher und informativer Tag. Denn für viele lag der letzte Erste Hilfe-Kurs einige Zeit zurück. Da sich außerdem in der Zwischenzeit auch die einen oder anderen Maßnahmen geändert haben, war es eine wichtige bzw. überfällige Auffrischung. Nun sind die Teilnehmer für den Ernstfall gerüstet, der hoffentlich nie eintreten wird. 

Erste Hilfe Kurs im Tauchclub Plattling
Erste Hilfe Kurs im Tauchclub Plattling
Erste Hilfe Kurs im Tauchclub Plattling
Erste Hilfe Kurs im Tauchclub Plattling
Erste Hilfe Kurs im Tauchclub Plattling